Kulturgäste

Wer kann Kulturgast werden?


Kulturgäste können alle Menschen werden, die Interesse an kulturellen Veranstaltungen haben. Sie verfügen zudem  über ein geringes Einkommen.


  • Menschen, die ALG I, ALG II und die Grundsicherung beziehen
  • Rentner/innen, Migrant/innen, Flüchtlinge, Menschen mit Behinderung, Alleinerziehende Auszubildende, BAföG- Empfänger und Menschen, die in einem Arbeitsverhältnis stehen, aber trotzdem nicht mehr verdienen als:
  • 1140,- Euro 1-Personen Haushalt
  • 1570,- Euro 2-Personen Haushalt
  • 1810,- Euro 3-Personen Haushalt
  • 2040,- Euro 4-Personen Haushalt
  • 2280,- Euro 5-Personen Haushalt
  • jede weitere, unterhaltspflichtige Person + 240,- Euro



Wie funktioniert die Vermittlung von kostenlosen Eintrittskarten an Kulturgäste?


Sobald uns kostenlose Eintrittskarten in Ihrem Interessensgebiet zur Verfügung stehen, nehmen wir mit Ihnen direkt Kontakt auf. Sollte Ihnen eine Eintrittskarte zugeteilt werden, melden Sie sich 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse und nennen dort Ihren Namen. Ein Nachweis Ihrer Berechtigung ist hier  nicht mehr erforderlich. Sie erhalten dann an der Kasse Ihre Eintrittskarte.

Sollten Sie verhindert sein, so teilen Sie uns dies bitte rechtzeitig mit. Dann können die Karten evtl. noch an der Abendkasse verkauft werden.

Antragsformular zum Downloaden